Ich hoffe, ihr alle hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Lieben und dass so manche eurer Wünsche in Erfüllung gegangen sind.
Auch bei mir hat der Weihnachtsmann so einiges unter den Tannenbaum gelegt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Darunter sind zum Beispiel neun Bücher, die der liebe gute Herr wohl von meiner Wunschliste stibitzt hat. (;
Aber auch eine Leselotte und zwei hübsche Buchhüllen sowie ein Schmucklesezeichen, kann ich jetzt mein Eigen nennen. Zu diesen Sachen wird es aber noch einen gesonderten Eintrag geben.
Zurück zu den buchtastischen Weihnachtsgeschenken, die da heißen:
City of Ashes, City of Glass, City of Fallen Angels und City of Lost Souls. Die Reihe 'Chroniken der Unterwelt' ist damit in meinem Buchregal komplett, was mich riesig gefreut hat, da ich endlich wieder mit Clary in die Abenteuer der Schattenjäger eintauchen kann.
Dann reihen sich ebenfalls ein Das Schicksal ist ein mieser Verräter, das mir schon des öfteren ans Herz gelegt wurde und Liebe auf den zweiten Klick.
Worüber ich mich sehr gefreut habe, war, dass auch Die drei Leben der Tomomi Ishikawa, Wie Monde so silbern und Wen der Rabe ruft unter dem Tannebaum lagen. Diese drei hatte ich sofort ins Herz geschlossen.
Der SuB wächst also um einiges an, dank dem lieben Weihnachtsmann. (:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für jede buchtastische Nachricht! ♥