Wichtig ist nur eines zu wissen. Die Geschichten, die man dir als Mädchen erzählt hat, über Monster, Albträume .. Legenden, die man sich am Lagerfeuer zuflüstert .. sie sind alle wahr.


Am Anfang des Films war ich schon ein wenig enttäuscht. Die Handlungsstränge der eigentlichen Geschichte wurden fast das ganze Buch über vertauscht und so begann der Film nicht im Pandemonium, sondern bei Clary Zuhause und danach folgt gleich Erics Lesung.
Im Allgemeinen wurden alle wichtigen Ereignisse im Film aufgegriffen, nur leider in falsche Reihenfolge, außer Simons Verwandlung in eine Ratte. Die wurde komplett ausgelassen, was ich für die Länge des Films eher schwach fand.

An das Grundgerüst des Buches wurde sich also gehalten. Leider haben sich die Produzenten sonst sehr viel kreative Freiheit gegönnt.
Aspekte, die eigentlich erst in anderen Teilen der Reihe enthüllt werden, werden einfach mal im Laufe des Filmes erwähnt, was mich als Leserin der Buchreihe, die erst beim zweiten Teil ist sehr verwirrt hat. Außerdem wurde man in manchen Sachen wie der Geschwistersache gespoilert, was ich ebenfalls sehr schade fand.
Was ist so schwer daran, ein Buch zu verfilmen und dabei bei der eigentlichen Geschichte des Buches zu bleiben?

Die Schauplätze wie die Stadt der Stille oder das Institut wurden sehr schön dargestellt, wobei mich das Institut manchmal an Hogwarts erinnert hat.
Allerdings fand das Ende nicht in Renwicks Ruine statt, sondern im Institut, was ich auch nicht gut fand. War etwa kein Geld mehr für eine weitere Kulisse übrig?

Worauf ich mich aber am meisten gefreut habe, waren die Szenen, in denen Jace vorkam, denn er hat mich schon im Buch gefesselt. Seine Sprüche wurden oft aus dem Buch übernommen, worüber ich sehr froh war, denn sie machen sein Wesen einfach aus. Die Momente zwischen ihm und Clary waren mir allerdings manchmal zu kitschig und überzogen.

Im Großen und Ganzen gibt es einige gute Punkte, die den Film für alle Chroniken der Unterwelt-Leser sehenswert machen. Wer jedoch eine exakte Verfilmung des Buches sehen möchte, sollte die Finger davon lassen.

Mit der Besetzung war ich persönlich sehr zufrieden.
Clary (Lily Collins) war in ihrer Rolle sehr realistisch, sei es vom Aussehen oder spielen.
Jace (Jamie Campbell Bower) ist nicht der 0-8-15 Schönling, wie wir ihn in so vielen Filmen finden. Seine Art macht ihn sexy und er wurde mit Bower gut besetzt.
Wen ich nicht gut besetzt fand war Isabelle (Jemima West). Im Buch wird Isabelle so wunderschön beschrieben. Sie schien ja schon fast einem teuflischen Engel gleich. Aber im Film fand ich sie nicht ansatzweise hübsch.

Viele fanden die Stimmen im Film nicht gut. 
Ich war allerdings begeistert von ihnen. Vor allem Clarys Stimme gefiel mir. Sie hat keine normale, zierliche Mädchenstimme bekommen, sondern eine tiefere, ruhige, sanfte Stimme, der ich gerne zugehört habe.
Eine weitere Stimme, die mir sehr gut gefallen hat, war die von Isabelle. Obwohl sie mir optisch im Film nicht gefallen hat, fand ich ihre Stimme sehr passend. Sexy, rau und sehr bestimmend. 





2 buchtastische Nachrichten

  1. Ich Liebe die Bücher so sehr Aber die Verfilmung ist schon eine schande :(
    Ich Persönlich mochte die Synchronisation überhaupt nicht ...
    Dadurch wurden manche stellen die eigentlich Sarkastisch sein sollten total Kitschig (zumindest wenn man nicht wusste das es Sarkastisch gemeint ist..)
    Na ja Meinungen gehen halt auseinander ;D
    Ich finde das wenn man einen netten film sucht und man das buch dazu NICHT lesen will der hier definitiv gut ist aber für alle Bücher Fans ist der Film wirklich ein Graus ..

    Liebe Grüße Lara ;D
    http://lieben-leben-buecherlesen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich dir nur zustimmen. Ich habe mich schon am Anfang aufgeregt, als sie Szenen vertauscht haben. Wieso macht man sowas?! Und dann plaudern sie auch noch gleich das Geheimnis von Clary und Jace aus, das erst im dritten Teil gelüftet wird.
    Alle, die erst den Film gesehen haben und ihn toll fanden, sollten unbedingt die Bücher lesen, um zu sehen, dass sie viel besser sind. (:

    AntwortenLöschen

Danke für jede buchtastische Nachricht! ♥