Hallo ihr lieben Büchernasen,

haben wir wirklich schon September? Meine Güte, das Jahr ist fast schon wieder rum...
Aber bevor wir darüber nachdenken, werfen wir noch mal einen genaueren Blick auf meinen August.


Ich habe im August gelesen:



Am besten hat mir Sommer im Herzen gefallen, aber langsam beschleicht mich das Gefühl, dass mir einfach alles von Mary Kay Andrews gefallen wird. Ich lass mich mal von ihrem nächsten Roman überraschen. 
Enttäuscht hat mich Das Mädchen, das Geschichten fängt, weil ich mich das Ende einfach nicht gepackt hat. Die Idee ist so toll und leider wurde am Ende ein wenig gespart. 

Das dickste Buch diesen Monat war Sommer im Herzen mit 638 Seiten und insgesamt sind es im August 1438 Seiten gewesen. Das sind schon ca 300 Seiten mehr als letzten Monat. 

Im August wurden mir jedoch auch Bücher geschenkt und ich habe mir selber welche gekauft:


Klar ist es Liebe | Nur einen Horizont entfernt | Die letzten Tage von Rabbit Hayes | 
Daringham Hall - Das Erbe | Daringham Hall - Die Entscheidung |
The Perfectionists - Lügen haben lange Beine 

Ich habe also wieder einen SuB Zuwachs...aber was will man machen? Bücher kaufen ist nun mal so schön und wenn ich sie geschenkt bekomme, kann ich ja schlecht nein sagen, oder? ;)

Wie war euer August?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für jede buchtastische Nachricht! ♥