Eine Aktion von Maura (The emotional life of books)

Einen wunderschönen Montag wünsche ich euch!

Und schon wieder ist eine Woche rum und schon wieder heißt es fünf Tage bis zum nächsten Wochenende überstehen. Doch irgendwie kommt mir dieser Montag leichter vor als die anderen, was daran liegen kann, dass ich meine Abschlussprüfung hinter mir habe (auch wenn ich nicht weiß, ob ich sie bestanden habe). Es ist einfach ein erleichterndes Gefühl und ich merke, dass mir dieses Gefühl schon lange gefehlt hat. Seit März diesen Jahres kann ich endlich mal wieder ohne schlechtes Gewissen lesen oder mich um meinen Blog kümmern! Es wird also eine gute Woche und ich wünsche euch, dass eure genauso toll wird. 


Sommerfinsternis von Catherina Blaine


Darum geht's:
Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und Schränke voller Designerkleider. Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D'Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gutaussehenden Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene Familie in einem ganz anderen Licht…

Wieso/Weshalb/Warum:
An diesem Cover gefallen mir vor allem die Farben. Das Schwarz und das Gold und Braun harmonieren zusammen und unterstreichen die edle Gestaltung. Ich lese dieses Buch zur Zeit auf meinem tolino und finde, dass auch das Mädchen sehr gut zur Protagonistin Lily passt. Die gesamte Aufmachung des Cover passt zur Geschichte. Es sieht einfach sehr elegant aus und das Mädchen darauf sehr zerbrechlich, so wie die Schmuckwelt es ist, in der Lily in diesem Buch geworfen wird. Auf jeden Fall ein sehr gelungenes Cover!

Was sagt ihr dazu?

Und HIER geht es zum letzten Cover Monday!



2 buchtastische Nachrichten

  1. Hey :)
    Die Farben des Covers und die Typographie gefallen mir auch sehr gut. Bei Mädchengesicht-Covern bin ich immer etwas skeptisch. Das ist immer so bisschen ohne Einfall, finde ich. Außer in ein paar Ausnahmen (die wohl die Regel bestätigen oder so ;) ).

    Alles Liebe
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carly :)
      Ich bin eigentlich auch immer sehr skeptisch wenn es um Gesichter auf Covern geht, aber dieses hier ist wirklich ganz hübsch. Manchmal nimmt einem das Gesicht auf dem Cover auch die Fantasie oder die Vorstellung für die Protagonisten... :(

      Liebste Grüße
      Elli

      Löschen

Danke für jede buchtastische Nachricht! ♥