Ihr Lieben,

der November ist zwar schon länger da (und schlägt bei uns heute richtig zu, indem er es den ganzen Tag nur regnen lässt), aber endlich habe ich wieder die Zeit, mich um meinen Blog zu kümmern und dadurch auch die Zeit, mir die Neuerscheinungen für diesen Monat anzuschauen! Es gibt so viele tolle, neue Bücher, dass meine Liste dieses Mal ein wenig länger geworden ist.






Fergus wächst mit sechs Brüdern in schwierigen Verhältnissen in Dublin auf. Schon als Kind liebt er Glasmurmeln. Für ihn sind sie schillernde Schätze, die ihn sein ganzes Leben lang begleiten. Über Jahrzehnte baut er sich eine beeindruckende Sammlung auf, von der jedoch niemand etwas weiß. Als Fergus einen Schlag-anfall hat, beginnt er zu vergessen. Da findet seine Tochter seine Murmelsammlung. Sabrina ist überrascht, dass ihr oft harter, distanzierter Vater sich so für die bezaubernden kleinen Glas- kugeln begeistert hat. Als sie feststellt, dass ausgerechnet die wertvollsten Stücke aus der Sammlung fehlen, macht sie sich auf die Suche danach – ohne zu ahnen, dass es ihr ganzes Leben verändern wird. 
 Das Ideenpotenzial von Cececlia Ahern scheint doch uner- schöpflich! Wieder ein neues Buch von der Autorin, das mich schon mit dem Klappentext begeistern kann. Das Cover ist für deutschen Ausgaben ihrer Romane mal etwas anderes. Ansonsten sind sie doch eher bläulich und haben keine Menschen darauf. Ich bin sehr gespannt auf diese Geschichte, die sehr emotional und vor allem spannend klingt. 

Erscheinungsdatum: 18.11.2o15







Alyssa Gardner ist durch den Kaninchenbau gegangen, wurde zur roten Königin gekrönt und hat mit dem Bändersnätch gekämpft. Alyssa ist die Nachfahrin von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Jetzt muss sie bloß noch den Schulabschluss machen und ein ganz normales Leben mit ihrer großen Liebe Jeb anfangen. Wäre da nur nicht der finstere, verführerische Morpheus, der sie zu einem neuen gefährlichen Abenteuer überreden will. Dabei geht es um nichts Geringeres als die Rettung von Wunder- land. Alyssa weigert sich, ins Reich hinter dem Spiegel zurück-zukehren. Doch hat sie wirklich eine Wahl? Plötzlich wimmelt es in ihrer eigenen Welt vor wunderlichen Gestalten ...
Es geht weiter! Der erste Teil der Reihe konnte mich zwar nicht ganz überzeugen, aber ich möchte dem zweiten Teil trotzdem eine Chance geben. Das Cover finde ich sogar noch schöner als das des ersten Bandes. Die Geschichte, die uns der Klappentext verrät, scheint ziemlich lustig zu werden, wenn die Wunderlandbewohner jetzt vielleicht in unsere Welt kommen. Außerdem bin ich gespannt, was jetzt wohl noch kommen mag.

 Erscheinungsdatum: 23.11.2o15





Der Herzschlag, der dich ruft ... Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr
Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.
Als erstes muss ich sagen: Was für ein wunderschönes Cover! Geheimnisvoll und mystisch. Der Klappentext verrät dann, dass uns auch eine genauso magische wie auch spannende Geschichte zwischen diesen Seiten erwartet.

Erscheinungsdatum: 23.11.2o15







Zusammen gegen den Rest der Welt, so lautet ihr Motto: Seit Charlotte im Internat St. Anne’s die schillernde Julia Buchanan kennengelernt hat, steht sie vollkommen unter ihrem Bann. Bald lernt Charlotte auch Julias Bruder Sebastian und den Rest der Familie kennen und taucht in eine für sie neue Welt ein: mondäne Partys, ein Sommeranwesen am Atlantik, Ruder-regatten. Unausweichlich verliebt sie sich nicht nur in Sebastian, sondern in die ganze Familie, und möchte unbedingt dazu- gehören – doch die glückliche Fassade trügt ...
Dieses Buch klingt nach Abenteuer, Glamour und Geheimnissen. Vielleicht erwarten uns auch Intrigen und vor allem Familiengeheimnisse. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf diese Geschichte. Das Cover ist außerdem auch ein Hingucker! 

Erscheinungsdatum: 27.11.2o15








Manchmal ist ein Leben nicht genug, um die Welt zu retten!
Harry August stirbt. Mal wieder. Es ist das elfte Mal, dass Harrys Leben ein Ende findet. Und er weiß genau, wie es weitergehen wird: Er wird erneut im Jahr 1919 geboren werden mit all dem Wissen seiner vorherigen Leben. Harry hat akzeptiert, dass er in dieser Zeitschleife festhängt, auch wenn er nicht weiß, wieso. Doch dann steht plötzlich ein junges Mädchen an seinem Sterbebett und überbringt ihm eine erschütternde Botschaft: Der Untergang der Welt steht bevor! Und das auslösende Ereignis findet vermutlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts statt. Harry, der bald wieder im Jahr 1919 sein wird, muss nun nicht weniger tun, als diese Zukunft zu verhindern. 
Dieses Buch hat es mir angetan! Das Cover ist total cool und passt super zum Inhalt, den uns der kleine Text verrät. Die Idee, das Harry August immer wiedergeboren wird finde ich sehr interessant und dann soll er auch noch die Welt retten! Bitte, liebes Buch, zieh bei mir ein!

Erscheinungsdatum: 12.11.2o15







Als die 19-jährige Gwen ein neues Herz bekommt, atmet ihre Familie auf, Gwens Leben kann endlich weitergehen. Doch statt in vollen Zügen das Leben zu genießen, empfindet sie Schuldgefühle gegenüber dem Menschen, der für sie gestorben ist. In einer besonders verzweifelten Nacht reift in ihr ein ungeheuerlicher Plan: Sie will ihr neues Herz verschenken. Ihren entsprechenden Aufruf in einem Internetforum liest dessen Betreiber Noah. Noah ist kerngesund, geht aber zum Schein auf das Angebot ein – er hält Gwens Idee für einen schlechten Scherz. Doch Gwen nimmt ihn beim Wort und steht am nächsten Morgen vor Noahs Haustür … 
 Wieder ein wunderschönes Cover und auch hier erwartet uns eine berührende Geschichte. Gwen ist mir jetzt schon sympathisch und ich möchte unbedingt mehr von ihrem Plan erfahren und wie sie es schaffen will, ihr Herz zu verschenken.

Erscheinungsdatum: o2.11.2o15







Vor drei Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist ...
 Ich mag Colleen Hoover sehr gerne, auch wenn sie mich mit Weil wir uns lieben ziemlich enttäuscht hat. Doch sonst bewundere ich ihre Geschichten und möchte deshalb auch diese hier von ihr lesen. Wieder ein sehr hübsches Cover.

Erscheinungsdatum: 2o.11.2o15







Martha hat ihr ganzes Leben lang keinen Fuß aus dem Bahnhof von Liverpool gesetzt. Als Baby kam sie hier an – in einem Koffer. Aufgezogen wurde sie von der Leiterin des Fundbüros. Doch die Frau ist nicht gut zu ihr. Sie redete Martha ein, der Bahnhof würde einstürzen, sollte sie ihn jemals verlassen. Und so ist Lime Street Station – und all die besonderen Menschen, denen sie hier begegnet – Marthas ganze Welt: Cafébetreiberin Elisabeth, George, der immer eine römische Legionärsuniform trägt und der Mann mit dem Koffer, der vielleicht den Beatles gehört hat. Bis eines Tages ein Brief das Fundbüro erreicht: Der Absender behauptet zu wissen, wer Martha wirklich ist. Und so macht Martha sich auf die Suche nach ihrer eigenen Geschichte, einer Geschichte voller Rätsel, aber auch voller Magie und Glück.Eine zauberhafte Geschichte mit einer außergewöhnlichen Heldin: Martha ist ein Findelkind mit der besonderen Gabe, die Geschichte von verlorenen Gegenständen zu ergründen. Nur ihre eigene Geschichte bleibt ihr verschlossen.
Diesen Monat hauen die Verlage wirklich wunderschöne Cover raus! Auch dieses hier ist wieder zauberhaft schön! Die Geschichte klingt zuckersüß und spannend. Wer ist Martha?

Erscheinungsdatum: 27.11.2o15

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für jede buchtastische Nachricht! ♥